Isla Nublar ist ein Fan-Textrollenspiel-Froum zu den Filmen Jurassic Park und Jurassic Wolrd
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Schreiberliste
Chaos im Discovery-Center
Wer in dieser Liste eingetragen ist nimmt aktiv an dieser Handlung teil.
Wer nicht eingetragen ist, kann freie Posts im ganzen InPlay machen.

>

Dr.Stefano White
Elisabetta Calleone
Helena Fraser
Dr.Shay Castor
Josef Wesley
Luca Sallivan

Zeit/ Datum
Es ist: Sa. 05.07.2015
Morgens
Vormittags
Mittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Das Wetter ist:
Etwas bewölkt bei 20°C
(Nächste Umstellung "Unklar")
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 26 Benutzern am Sa Nov 19, 2016 10:46 pm

Teilen | 
 

 Heliport

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
William "Billy" Yoder
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 15.04.11
Alter : 23
Ort : Isla Nublar

BeitragThema: Heliport    Sa Apr 16, 2011 1:52 pm




Zuletzt von William "Billy" Yoder am Mo Jul 16, 2012 3:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://isla-nublar.forumieren.com
Dr. Stefano White
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 25.02.12

BeitragThema: Re: Heliport    Do Jul 12, 2012 9:20 am

---> Garage

Den Komentar von Billy überhörte Stefano einfach. Er wollte sich nicht noch mehr ärgern lassen.
Wo bei er sich ja nicht ärgen lies, sondern sich eigetlich grundlos ärgete. Eigentlich wäre er echt gern mit zum Aquarium gefahren, von allen Tieren im Park waren ihm diese irgendwie sympatisch. Stefano überlegte woran es liegen könnte dass er heute so aufgekratzt war. ... Kann das echt sein dass ich mich nur wegen der Meeresechsen so sauer bin? Das kann es aber nicht sein ich hab hier mit gleich drei richtig tollen Sauriern zu tun. Außerdem sind Transporte immer interessanter als einfache Untersuchungen. ... Stefano kam einfach nicht darauf, also sah er Ablenkung suchen in die Umgebung. Plötzlich kam ihm ein Bild vor Augen, das Bild einer jungen Pflegerin mit einem Raptorbaby in den Armen.
... Könnte das sein? ... Fragte er sich still, während sie sich almählich dem Heliport näherten.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://site-b.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heliport    Do Jul 12, 2012 9:32 am

Dr. Wu verkniff sich ebefalls seinen Kommentar. Das würde Mr. Yoder mehr ärgern als wenn er antwortete. Stattdessen dachte er ein bisschen nach. In Gedanken formulierte er die Sätze die er gerne laut verkündet hätte: Hier sehen sie en weiteres Kunstwerk der JP Planer. Die Volieren. Im Grunde dienen sie dazu den Besucher Sicherheit zu vermitteln und sie zum Staunen zu bringen. Praktischen Nutzen haben sie fast keinen. Die Pterosaurier könnten jederseit ausbrechen , wenn sie wollten. Zu Mr Yoders und unser aller Gück sind die Pterosaurier gut ernährt und haben deshalb keine Lust auszubrechen. Aber wie meist verkniff er sich auch diese Aussage. Es würde nur in einigem Gebrüll von Yoders Seite enden , das Dr. Wu recht langweilig fand. Im Endeffekt würde sowieso nichts passieren.
Nach oben Nach unten
Scarlet Jones
Compy
Compy
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 17.05.12

BeitragThema: Re: Heliport    Do Jul 12, 2012 10:04 am

Scar überhörte einfach den lästigen Kommentar von Mr. Yoder. .. Den hätte er sich echt verkneifen können, aber was soll man von Männern erwarten. ... Sie verdrehte innerlich bei dem Gedanken die Augen. Sie schaltete in den 4 Gang und driftete um die Kurve. Nachdem sie ihren Wagen wieder gefangen hatte, trat sie plötzlich auf die Bremse. Als sie merkte das sie nicht rechtzetig zum Stehen kommen würde, zog sie die Handbremse. Der Wagen geriet leicht ins Schleudern, doch hatte sie ihn noch unter Kontrolle. Sie brachte den Wagen parallel zum Riss zum Stehen. Scar sprang sofort aus ihren Wagen und lief zur Bruchstelle. " Wie kann sowas denn sein ?!" Sie schaute die anderen kurz fragend an und musterte dann das rissähmliche Loch. Das Loch war nen 1.5m breit , Schätzungsweise nen halben Meter tief. Bisher konnte sie nicht sagen wie lang er ist. .. Der Wagen wäre schrott, wennn ich da durch wäre.... Sie drehte sich wieder zu den anderen. " Gut das ich es rechtzeitig geshen hab, sonst wäre der Wagen schrott. Wir müssen wohl drum herum fahren."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
William "Billy" Yoder
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 15.04.11
Alter : 23
Ort : Isla Nublar

BeitragThema: Re: Heliport    Fr Jul 13, 2012 9:02 am

Billy erschrak als Scarlet plötzlich bremste" was ist den jetzt kaputt " fragte er und stieg aus. Dann sah er erst das klaffende Locht im Asfalt vor ihm, ok das ist sicher von keinem Tier das bräuchte zu viel Kraft. Ein Blitz vielleicht , nein kann auch nicht sein er müsste viel zu groß und vor allem viel zu Laut gewesen ein , so das man es sicher gesehen oder zu mindestens gehört hätte. Das heißt dann wohl es war Sabotage und ich glaube ich weiß auch wer das war dachte sich Yoder. Er nahm sein Funkgerät aus der Tasche und meinte Wartungsteam hier Yoder, hört ihr mich" " hier Wartungsteam, wir hören sie laut und deutlich Mr. Yoder "
" Wir haben hier ein Leck in der Straße zwischen Carnicaffee und Heliport, das hätte und gerade fast einen Gekostet" " verstanden Mr. Yoder sind schon auf dem weg "

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://isla-nublar.forumieren.com
Dr. Stefano White
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 25.02.12

BeitragThema: Re: Heliport    Fr Jul 13, 2012 10:14 am

Die Vollbremsung kam so unerwartet dass Stefano mit einem heftigen schmerz im Gesicht aus seinen Gedanken geriessen wurde. Er war mit der Nase voran gegen die Rückenlehne von Mis.Jones geprallt. Nach kurzem schmerz und einem leisen Fluch, stieg er auch aus. ... Ein Wunder das Mis.JonesScarlet jetzt keine Rückenprobleme hat. ...
Er griff sich an die Nase um zu überprüfen ob noch alles in ortnug war oder er sich schon überlegen durfte wie man sie eingipsen sollte. ... Wundert mich echt dass Promis so viel Geld für eine Nasenope zahlen, wenn doch ein simpler Auffahrunfall ausreichen würde. Im Verhältniss wäre das vermutlich billiger. ...
Dann sah er auf den Grund des Stops. "Ich hätte im Bett bleiben sollen." Meinte er leise zu sich selbst. Langsam ging Stefano auf das Loch zu. Mis.Jones und Billy standen neben einander etwa einen Meter von der Abbruchkante entfernt. Als er merkte wie das Erdreich unter einem seiner Füße weg rutschte wusste Stefano dass er na genug war.
Diese Art von plötzlicher Straßenauflösung kennt er gut. In den letzten Jahren mussten fast alle alten Straßen um die Glades aus diesem Grund erneuert werden. "Die Straße war unterspüllt!" Sagte er als er auf Billy zu ging. "Vermutlich ist unter Straße ein kleines System von natürlichen Wasserleitungen verlaufen. Wenn ich mir die Gegend hier so ansehe wäre das nicht Ungewöhnlich." Kurz sah er in den Graben und bemerkte einen kleinen Wasserlauf. Als hätte jemand vergessen einen Gartenschlauch richtig zu zu drehen. Stefano zeigte zunächst auf den Wasserlauf .. "Da! Das und das extrem aufgeweichte Erdreich sind klare Beweiße." .. und dann auf die Stelle wo er mit dem Fuß einen Kleinen Abbruch erzeugt hatte. "Es wäre zu gefährlich Nur um das Loch herum zu fahren. Wir müssen das gesammte Feuchtgebiet hier umfahren. Vermutlich hat der Regen der Letzten Wochen noch mehr solche Fallgruben entstehen lassen" Sagte er zu Billy und sa sich dann noch einmal um. Langsam fragte er sich ob das hier wirklich gut durch dacht war. Die wichtigsten Straßen durch ein Feuchtgebiet zu legen ist eigentlich nicht sehr schlau.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://site-b.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heliport    Fr Jul 13, 2012 6:41 pm

Dr. Wu war zwar bei der Vollbremsung erschrocken , aber hatte sich nicht verletzt. Als der Wagen hielt , stieg er sofort aus um den Grund für die Bremsung zu betrachten.
Als er den Schaden sah , verfiel er sofort in Grübelei
Entweder hat mal wieder einer den Parks sabotiert oder Yoder ht bei Bau gepfuscht. Zwar würde ch Yoder zutrauen , dass er das macht. Sieht man ja an den ganzen Gehegen , die alles andere als ausbruchssicher sind und an der äußerst willkührlichen Anlage der Straßen , aber ich bin nicht wirklich sicher. Das könnte genauso gut gewollt gewesen sein.
Was Dr. White sagte schien zwar auf seine zweite Theorie hinzudeute , aber trotzdem war er sich imme noch nicht ganz sicher. Deswegen zog er es vor fürs erste den Mund zzu halten. Deshalb setzte er sich wieder in dén Jeep.
Nach oben Nach unten
Scarlet Jones
Compy
Compy
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 17.05.12

BeitragThema: Re: Heliport    Sa Jul 14, 2012 9:48 am

Scarlet musterte misstrauisch dem Wasserlauf. Sie war sich nicht sicher was sie davon halten sollte, entweder hat Mr. Yoder den Park nicht gut geplant. Oder es war doch Sabotage, doch darann glaubte sie weniger. "Aber wenn wir um das ganze Feuchtgebiet fahren wollen, dauert erstens zu lange. zweitens wie wollen wir herausfinden, wie groß das Feuchtgebiet ist? ", sie schaute kurz Stefano an. ... Abgesehn davon hoffe ich , das der Wagen nicht beschädigt ist.... bei dem Drift... Sie musserte den Wagen. Als sie aber sicher war, das es nicht beschädigt ist, drehte siesich wiieder zum Loch. Sie wusste nicht warum, aber sie hatte das Verlangen sich das Loch genauer an zu schauen. Sie ging näher an die Kante. Plötzlich brach die Kante ab und sie rutschte in das Loch. Das Loch war zwar nicht tief, aber es war trotzdem keine angenehme Landung. Sie stemmte sich auf alle Viere und schaute kurz um sich. Sie merkte, das der boden sher leicht war. Deswegen krabbelte sie weiter auf Händen und Füßen. Plötzlich sah sie ein kleines Loch in der Wand. Vor dem Loch war eine kleine Pfütze zu erkennen. Sie kroch hin, und grub mit den Händen leicht um das Loch herum. Es kam ein Rohrende zum Vorschein. "Leuite schaut euch Das an. Aberseit vorsichtig, der Boden ist sehr weich."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
William "Billy" Yoder
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 15.04.11
Alter : 23
Ort : Isla Nublar

BeitragThema: Re: Heliport    So Jul 15, 2012 3:54 pm

Billy ging langsam zu Scarlet rüber im dich das Loch genauer anzusehen " Das kann doch nicht war sein, wie schaffen es diese Verdammten schwachmaten uns jedes mal wieder lahm zulegen " fluchte Yoder da das Loch seine Vermutung bestätigte. " ich mein wir haben 20.000 Volt zäune, Kameras und Sicherheitspersonal , wie schaffen sie es dann jedesmal zu überlisten " dachte er Laut nach während der anfing auf und ab zu laufen "was ist den ihr Problem, den Tieren geht es hier gut woanders würden sie nicht überleben da sie ihn keines der heutigen Ökosysteme hineinpassen " dachte er weiter .
dann blieb er ruckartig stehen und nahm erneut das Funkgerät heraus . " Delta.......hier Yoder, ich entschuldige mich schon mal im Voraus aber die Erkundung der Fische muss leider warten ......wir haben hier ein ernst zunehmendes Sicherheitsleck. Wir sind auf der Kreuzung zwischen CarnoCaffee
und Heliport. beeilen sie sich und bringen sie Verstärkung mit"
,

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://isla-nublar.forumieren.com
Mike Delta
Raptor
Raptor
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 03.04.12
Alter : 27
Ort : Far, far away from here

BeitragThema: Re: Heliport    Di Jul 17, 2012 12:19 am



(Achtung: Dieser Post ist ein Funkspruch und beinhaltet eine geringe Anzahl von Zeichen)

Die Funkgeräte knisternten:

"Hab' ich das richtig verstanden, Yoder? Wir haben ein Erdloch vor'm Heliport? Bin jeden Moment da, soll ich die Versorgungsstraße absperren lassen? Wir könnten auf den Waldweg ausweichen.
Delta over und out."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mike Delta
Raptor
Raptor
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 03.04.12
Alter : 27
Ort : Far, far away from here

BeitragThema: Re: Heliport    Mi Jul 18, 2012 3:41 am

Die Reifen der drei Geländejeeps kamen quietschend zum Stehen, während Mike und sein Team sich hinter die beiden Wagen reihte, die ohnehin den Weg versperrten.
Er ließ die matt glänzende Autotür aufschwingen und rutschte, noch immer das Funkgerät in der rechten Hand, vom Fahrersitz.
Die Besatzung der Jeeps näherte sich der kleinen Gruppe, die um das gut eineinhalb Meter Durchmesser große Loch mitten auf der Straße stand und alles misstrauisch beäugten.
"Mann, sowas sieht man echt nicht alle Tage..."
Mike ging langsam in Richtung des Randes, darauf bedacht, nicht abzurutschen.
"Ich bin mit zwanzig Mann da, den anderen hab ich offengelassen, ob sie mitkommen oder nicht", wandte er sich an Yoder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dr. Stefano White
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 25.02.12

BeitragThema: Re: Heliport    Mi Jul 18, 2012 7:54 pm

Entlich sah Stefano Mike und das sicherheitsteam auf der anderen Seite des Lochs auftauchen. Kurz drehte er sich noch einmal zu Ladefleche des Jeeps. Dort war sein ganzer Arztkofferinhalt ausgebreitet. Inzwischen hatte er drei Spritzen mit dem Betäubungsmittel und drei mit dem gegenmittel so wie eine mit einem Aufputscher aufgezogen. ~Ich hoffe mal es kommt nicht so weit dass der Aufputscher eingesetzt werden muss, aber wenn doch gibt mir dieser genug Zeit um vorbeizukommen.~
Nun machte sich Stefano dran eine Spritze in den Lauf des Luftdruckgewährs zu schieben und die anderen in einer Pfeiltasche zu stecken.
Als dies erledigt war ging er auf den Rand des Lochs zu und machte einen Satz hinunter. Kurz sah er sich nach Billy um. "Billy so weit ich das sehe fehlt dem anderen Team im moment ein Mann. Können sie das hier..." Stefano drückte Billy das Gewähr und die kleine zusammen gerollte schwarze Tasche in die Hand. "... Mike geben. Er weiß was er damit zu tun hat. Das schlimmste was passieren könnte dass sich einer an den Pfeilen sticht aber sonst ist für jeden fall vorgesorgt." Meinte er zum Chef und wartete nur noch auf seine Erlaubnis abziehen zu dürfen.

->zum Elasmobecken


Zuletzt von Dr. Stefano White am Mo Jul 23, 2012 11:53 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://site-b.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heliport    Do Jul 19, 2012 2:25 am

Du wirst es nie lernen , Yoder. Dinosaurier , selbst die primitvsten Herrerasaurier , sind modernen Tieren weit überlegen. Es würde nur wenige Jahre dauern bis sie die heutigen Ökosysteme durch ihr eigenes ersetzen , da sie mehr Futter brauchen als moderne Tiere , jedoch weitaus bessere Futterverwerter sind und ihr Kot sich viel besser als Dünger eignet. Sie haben es sogar geschafft auf einer winzigen Insel ein Ökosystem zu erschaffen auf der Säugetiere bisher noch kaum Fuß gefast hatten. dachte sich Dr. Wu jedoch sprach er es nicht laut aus. Er hatte über dieses Thema mehrmals mit Yoder debattiert und hatte ihn trotzdem nie überzeugen können. Jedoch war er mit Yoder völlig einer meinung als er sagte den Dinosauriern würde es hier besser gehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heliport    Fr Jul 20, 2012 6:49 am

---> Wasserkraftwerk

Sascha stand unter dem Sicherheitspersonal von Mike Delta gemixt. Bisher hatte keiner bemerkt das er garnicht zu dem richtigen Personal gehörte. Er hatte sich als neues Mitglied "Sascha Bischoff" aus Langenhagen vorgestellt. Er mussterte die Anderen. Er konnte Dr. Wu , Yoder, und den letenden Tierarzt Stefano White erkennen. Jedoch war da noch eine blonde Frau, er kannte sie bisher nicht. .. hmm .. es wird wohl doch interessant... Er gllitt mit dem Blick weiter an ihr runter und sah dann plötzlich auf was sie gestoßen ist. .. Mist ich hätte es doch noch besser machen müssen, jetzt wissen sie wer es war. Der Plan war so schön.. naja jetzt ist es zu spät..
Nach oben Nach unten
Scarlet Jones
Compy
Compy
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 17.05.12

BeitragThema: Re: Heliport    Fr Jul 20, 2012 7:14 am

Scar schaute kurz zu dem Trupp von Mike Delta. hmm... mal schaun... Jetzt schaute sie wieder zu Mike. " Und wir wären da noch fast durch. Aber das ist Nebensache." , sie schaute zu Yoder. " Ich hoffe Billy, das es nicht schlimm ist ,wenn ich kurz das Kommando ünbernehme, sie haben miich ja zum Teamleiter für diese "Mission" gemacht und ich denke das gehört teilweise dazu." Sie drehte sich wieder zu Mike um. " Also Mike denkst du, das deine Leute es alleine schaffen und du mit 2 weiteren Männer mit uns kommst, und fehlt ein Mann und wir müssten möglichst schnell weiter. " Sie versuchte dabei aus dem Loch zu klettern. " Ich hab den Heli ja leider nicht für ewig."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
William "Billy" Yoder
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 15.04.11
Alter : 23
Ort : Isla Nublar

BeitragThema: Re: Heliport    So Jul 22, 2012 6:35 am

Als Mike entlicht mit seinem Männern kam atmete Yoder auf, die Tatsache das er mit seinem Team da war machte die Angelegenheit zwar nicht besser , aber dafür wesentlich sicherer. " Delta sagen sie ihren Männern sie sollen die Gegend nach weiteren Hinweißen absuchen" meinte er zu Maik. dann wannte er sich an Stefano der ihm gerade sein Gewähr in die Hand drückte " Zeigen sie Delta wie er damit umgehen muss und erklären sie ihm das mit den Pfeilen......". Mit diesen Worten drücktet er ihm wieder das Gewähr in die Hand " ....wenn sie fertig sind Melden sie dich bei Trapp im Seaquarium ." Ergänznte er seinen Satz und wannte sich wieder von ihm ab.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://isla-nublar.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heliport    So Jul 22, 2012 8:45 am

" Gut , können wir dann weiterfahren. Wenn wir nicht den Heli erreichen , ist vielleicht noch jemand gezwungen auf mich zu hören " , sagte Dr. Wu . Er war sowohl gelangweilt als auch greizt. Er hatte gerade erfahren , dass Jackson bei den Gutachtern des Elasmo-Problems dabei war. Das hieß , dass er ihn für den Vorfall und sämtliche Konsequenzen verantwortlich machen würde. Und auch bei den beiden anderen war er sich ziemlich sicher , dass sie im Zweifelfall nicht zu ihm halten würden. Na ja , Dr. White ist ja auch dabei , der findet wahrscheinlic schon raus , was der wahre Grund ist . Ich bezweifle , dass es ein Fehler meinerseits war , bei den Meresreptilien hab ich die Genome mehrfach kontrolliert.
Jedoch war er auch nicht so sicher ob Dr. Whites mögliche Diagnose ihn vor Konsequenzen bewahren würde. Die ganze Sache war ein gefundenes Fressen für Yoder . Der würde ihm mit ziemlicher Sicherheit einen Strick daraus drehen. Fürs erste galt es aber abzuwarten.
Nach oben Nach unten
Mike Delta
Raptor
Raptor
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 03.04.12
Alter : 27
Ort : Far, far away from here

BeitragThema: Re: Heliport    So Jul 22, 2012 8:59 am

Mike wandte sich zu Scarlet:
"Das kriegen wir hin, ich hab' die Versorgungsstraße schon sperren lassen, meine Leute haben ihre Anweisungen. Auf den Waldweg am Südhang auszuweichen ist eigentlich der schnellste Umweg, aber durch dieses Dickicht sind 'se schon vor hundert Jahren nicht 'rumgekommen."
Er machte eine gewinnende Kunstpause und setzt sein schelmisches Lächeln auf.
"Tja, wie gut, dass ich an alles gedacht habe."
Ein Blick in diee Richtung seiner Angestellten: "Johnsson und, ähm, Connor, sie begleiten Mrs.Jones, Dr.Wu und Mr.Yoder bitte zum Anfang des Waldwegs. Ich kümmere mich mal um's schwere Gerät"
Nach zustimmendem Nicken der Beiden griff er sich noch einen Mann aus der Menge heraus.
"Ach ja, Sascha. Sie sehn' heut so anders aus, neue Frisur? Wie dem auch sei, gehen sie mit Dr.White in die Meeresausstellung und halten mich auf dem Laufenden über alle neuen Hinweise", wies er ihn an.
"So Scar, Phil, Yoder. Ich bin gleich wieder da, bis dahin stehen ihnen diese beiden reizenden Sicherheitsleute zur Seite. Bis gleich..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heliport    Mo Jul 23, 2012 6:59 am

Sascha schaute zu Conner und Johnson und dann wieder zu Mike. "Sollte nicht ich lieber als Johnson gehen. Ich könnte auch noch den Heli fliegen, wenn es nötig ist. Dann könnte Ms. Jones mit runter zu den Carnos. " Er hoffte das es überzeugend war, er musste unbedingt mit in den Heli. Sonst kann er seine Mission nicht ausführen. In Gedanken spielte er schon rum was er mit der kleinen Blondine anstellen könnte. Er mussterte die Anderen nochmal. .. naja wenn mir einer der Kelrle in die Quere kommt hab ich ein Problem... Ich muss sie ausschalten..



( Mike er muss mit in den Heli für den neuen Plot )
Nach oben Nach unten
Scarlet Jones
Compy
Compy
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 17.05.12

BeitragThema: Re: Heliport    Mo Jul 23, 2012 8:47 am

Scarlet stieg in ihren Jeep.
"Ich muss sagen es wäre echt angenehm, wenn wir Jemand anderen hätten, der fliegen kann, so könnte Yoder zu dem einem Gehege und ich bei dem anderen bleiben. Aber in dem Fall müssen sie es entscheiden Mr. Delta."
Sie ließ danach schonmal den Motor an. Und wartete bis Wu und Yoder eingestiegen waren. Sie hoffte immer mehr das alles gut giing, aber sie war sich auch sicher das es zusammen mit Mike ganz gut laufen könnte. Als die beiden eingestiegen waren, fuhr sie schonmal los.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
William "Billy" Yoder
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 15.04.11
Alter : 23
Ort : Isla Nublar

BeitragThema: Re: Heliport    Di Jul 24, 2012 10:25 am

Nachdem Stefano Maik alles erklärt hatte und gefahren war setzte sich auch Billy wieder in den Wagen von Miss Jones.
Er hoffte das das die Panne des Tages gewesen war, noch eine würde die Sicherheit des Parkes wirklich in frage stellen. " nadann wollen wir mal ihre Lieblinge retten..." meinte er zu Scarlet.
.... das heißt wenn der Heli noch da steht, beendete Yoder den Satz in Gedanken.
"ich hoffe Trapp und ihr Team sind schon weißer als wir ......so würde wenigstens eine Sache so laufen wie sie soll" meinte Billy.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://isla-nublar.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heliport    Di Jul 24, 2012 10:42 am

Dr. Wu stieg aus dem hinteren Wagen aus und setzte sich in den vorderen. Dort wartete er schweigend. Seine Gedanken waren zu den Metriacanthosauriern abgeschweift. Er wunderte sich warum sie gegen die Beruhgungsmittel resistent waren. Hm , vielleicht aufgrund ihrer Anatomie .... nein , kann nicht sein , die haben die gleiche wie die Allos und die sind auch nicht resistent. Vielleicht Generalimmunisierung gegen Betäubungsmittel ? Nein , zu ihrer Zeit gab es so was noch nicht , wieso sollten sie dann Resistenz entwickeln. Außer... ja , das kann es sein . Sie müssen eine Generalimmunisierung gegen Gifte aller Art haben. Die lebten ja zur Blütezeit der Dilophosaurier und Coelophysiden. Beide waren giftig´. Dann starben sie plötzlich aus und die Megalosaurier , Allosaurier und SCeratosaurier konten übernehmen. Vielleicht hängt es mit der Immunisierung der Metriacanthosaurier zusammen. Damit waren die giftigen Dinosaurier den stärkeren Carnosauriern weit unterlegen und wurden entthront. Später verloren die Carnosaurier ihre Immunität wieder. Ja , so könnte es sein. Gleich nachher versuch die metrias mit abgeschwächtem Dilogift , was völlig harmlos ist , zu vergiften , vielleicht lässt sich so meine Theorie beweisen !
Nach oben Nach unten
Mike Delta
Raptor
Raptor
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 03.04.12
Alter : 27
Ort : Far, far away from here

BeitragThema: Re: Heliport    Do Jul 26, 2012 8:11 am

Nach einem kurzen Zwischenstop in der Garage des etwas versteckt liegenden Trakts für größere Transportmittel machte sich Mike mit dem Koloss zur Räumung des Waldwegs auf.
Die Anderen hatten sich bereits am Anfang des Waldwegs, der wirklich einem Walddickicht glich, versammelt und unterhielten sich, als er mit dem Räumungskettenfahrzeug anrückte.
Während das Unterteil samt Radaufhängung mehr einem Panzer nahekam, zeigte sich die Fahrerkabine als großzügiger Jeep.
"Na das ist doch mal nett, hm? Und Yoder, sie hatten mich ja bald für verrückt erklärt, als ich darauf bestanden hab", grinste er den Anwesenden entgegen.
Neben Dr.Wu, Mrs.Jones und Mr. Yoder erblickte auch noch ein außerplanmäßiges Mitglied seines Teams.
"Sascha, sie sollten doch Richtung Meeresaustellung abdüsen, wo ist Johnsson?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mike Delta
Raptor
Raptor
avatar

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 03.04.12
Alter : 27
Ort : Far, far away from here

BeitragThema: Re: Heliport    Mi März 27, 2013 9:21 am

-> Kontrollraum

Zügig betrat Mike zusammen mit Nimoe das kleine Kontrollzentrum.
Zwei Männer des Sicherheitsdiensts empfingen sie und deuteten auf die stark beschädigten Konsolen.
"Das war kein Vandalismus, Sir", meldete sich der eine zu Wort. "Alle anderen Geräte sind intakt, nur das Radar ist hin, wir sind praktisch blind für jeden Luftverkehr."
Erneut alamierte Mike das Klingeln seines Handy.
"Delta hier, was gibt's? Oh, guten Tag. Kleinflugzeug? Vor 15 Minuten? Also nicht zu identifizieren. Privatflieger? Hm, ok. Danke, ich geb's weiter."
Er wandte sich an Nimoe und die anderen.
"Das war die costa-rikanische Flugbehörde. Vor 15 Minuten ist eine nicht identifizierte Chessna in den gesperrten Luftraum vor der Insel eingedrungen."
Während er zum Jeep stürzte, tippte er noch eine schnelle Nachricht an Mr. Yoder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heliport    Mo Apr 01, 2013 5:54 am

Nimoé sprang sofort in den Jeep, ihr wra klar was das bedeutete: Irgendjemand plante einen Anschlag auf sie. Die Frage war nur wo würde die Maschine runter kommen ?

Eigendlich war es ihr egal, solange keine Besucher verletzt werden oder einer der Saurier frei kommt.

Nach den Gedanken gab sie Gas und der Jeep sprang los. Sie fuhr erstmal Richtung Kraftwerk, sie hatte das Gefühl das dort irgendwas passiert.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Heliport    

Nach oben Nach unten
 
Heliport
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Willkommen auf Isla Nublar (JP/JW Rpg) :: Isla Nublar. ( Rpg ) :: Sonstige Orte-
Gehe zu: