Isla Nublar ist ein Fan-Textrollenspiel-Froum zu den Filmen Jurassic Park und Jurassic Wolrd
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Di Jul 10, 2018 4:23 am

Teilen | 
 

 Zeltstadt und Fuhrpark

Nach unten 
AutorNachricht
Dr. Stefano White
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 25.02.12

BeitragThema: Zeltstadt und Fuhrpark   Di Jul 10, 2018 4:01 am

Hier stehen alle Zelte, für Ausrüstung, Schlafzelte und das große Besprechungszelt. Dazwischen Parken die Fahrzeuge.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://site-b.forumieren.com
Dr. Kiro Sharpe
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Zeltstadt und Fuhrpark   Di Aug 28, 2018 8:23 am

Arrow coming from SS Venture
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://licht-echt-blog.blogspot.de
Dr. Kiro Sharpe
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Zeltstadt und Fuhrpark   Mo Sep 03, 2018 7:22 am

Kiro betrat das Zelt und schaute sich um. Mehrere Menschen saßen schon auf Stühlen, darunter eine brünette Dame und eine Blondine, die sich bereits gut zu verstehen schienen. Kiro musterte sie einen Moment lang, ehe er ihnen höflich zunickte und sich neben Dr. White setzte. Er wusste nicht, warum er sich das antat. Er hasste Besprechungen. Man saß stundenlang herum, redete stundenlang über Dinge, die man auch in fünf Minuten hätte erklären können, und vertilgte Unmengen an Kaffee und Keksen, während vorne jemand eine Power-Point-Präsentation hielt.
Einige fossile Exemplare des Tyrannosaurus deuten darauf hin, dass diese Tiere ein Alter von 40 Jahren oder mehr erreicht haben ..., hörte er Dr. White sagen. Er seufzte.
"Wunderbar. Dann ist durchaus denkbar, dass das Vieh noch lebt? Hier stört es ja schließlich keiner, es gibt Fressen im Überfluss und niemand macht es ihm streitig ... Wunderbar, wirklich. Wäre ich bloß in San Diego geblieben."
Sie waren schon einmal bei uns im Park?
"Nein. So groß ist mein Interesse dann doch nicht. Ich ... habe die Berichte in der Presse verfolgt. Das ... gibt einem einen ganz guten Überblick." Er sagte Dr. White nicht, dass er alles über Henry Wu gelesen - und archiviert - hatte, was es da zu lesen und zu archivieren gab. Er wusste alles über diesen Mann, und es war vielleicht ganz gut, dass Henry das nicht wusste.
Er hörte zu, wie Dr. White ihm von den Raptoren im Park berichtete.
"Nun, ich bin kein ... Tiertrainer. Ich finde Raptoren einfach nur spannend. Ihre Intelligenz, ihre Schnelligkeit, ihre Kraft. Ich mag ja viel sein, aber so lebensmüde, zu ihnen in einen Käfig zu steigen, bin ich dann doch nicht."
Er wandte seinen Blick wieder nach vorn. Ihn störte nicht sonderlich, dass er die Besprechung mit seiner Unterhaltung unterbrochen hatte, als ihm auffiel, dass die Blondine zu ihnen hinüberschaute.
"Ich glaube, da sucht Sie jemand, Dr. White."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://licht-echt-blog.blogspot.de
Danny Murray
Dilophosaurier
Dilophosaurier
avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 28.04.11
Ort : Irgendwo im nirgendwo... oder so^^

BeitragThema: Re: Zeltstadt und Fuhrpark   Do Nov 29, 2018 10:47 pm

---> von SS Venture
Danny betrat, noch auf ihrem Müsliriegel kauend, das Zelt. Anscheinend war die Besprechung schon in vollem Gange. "Wunderbar, haste wieder die Hälfte verpasst, so n Mist!", dachte sie,"aber nun ja, kannst nichts dran ändern. Alsooo... Wo ist noch was frei? Sitzplatz... Sitzplatz..."
Suchend blickte sie sich um. Im Eingangsbereich waren alle Tische von mehr oder weniger grimmig schauenden Söldnern besetzt. "Bin ich hier der einzige Zivi?", murmelte sie leise zu sich selbst. Sie ging weiter nach vorne und da saßen an einem Tisch 2 nicht soldatisch aussehende... Weiber! "Wunderbar Danny! Söldner oder Weiber. Pest oder Cholera." Die Blonde sah sich suchend um und da ertönte eine Männerstimme.
Ich glaube, da sucht Sie jemand, Dr. White.
Danny suchte nach dem Ursprung der Stimme und entdeckte an einem Tisch, den sie bisher übersehen hatte, den Parktierarzt Dr. White und einen irgendwie wissenschaftlich aussehenden ihr Unbekannten. Sie steuerte auf die beiden zu. Jackpot, da war noch Platz. Sie schnappte sich einen leeren Stuhl, nickte Dr. White kurz grüßend zu und platzierte sich neben dem Unbekannten. "Hab ich was wichtiges verpasst? Hi, ich bin übrigens Danny.", wandte sie sich an den Mann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dr. Kiro Sharpe
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Zeltstadt und Fuhrpark   So Dez 02, 2018 6:59 am

Habe ich irgendwas wichtiges verpasst?
Kiro ließ seinen Blick an der jungen Frau entlangwandern. Sie war schlank, trug eine Kurzhaarfrisur und hörte sich erschreckend gut gelaunt an, in Anbetracht der Tatsache, was sie hier zu tun gedachten. Irgendwie sah sie aber nicht aus wie eine Soldatin oder wissenschaftliche Mitarbeiterin. Irgendwie furchtbar normal. Sie schien Dr. White zu kennen, aber ihn noch nicht. War ja auch kein Wunder. Hier kannte ihn niemand, Gott sei dank.
"Weiß ich nicht, ich hatte nicht vor, der Einweisung sonderliche Aufmerksamkeit zu schenken", erwiderte Kiro mit leicht herablassendem Unterton in der Stimme, der jedoch nicht der jungen Frau galt, sondern ihrem Vorturner, der sich vorn immer noch nicht davon abhalten ließ, ihnen in aller Breite zu erklären, was man besser nicht tat, wenn man in diesen Dschungeln unterwegs war. laut rufen, Feuer entzünden, mutwillig Tiere erschießen, auseinandergetrieben werden, allein herumstreifen ... Die Liste war endlos lang und entlockte dem Genetiker doch nur ein mühsames Augenrollen. Er hatte keinen Grund, laut schreiend durch hohes Gras zu rennen - zumindest noch nicht - und ganz sicher würde er auf dieser Insel nirgenndwo allein hingehen, wo es doch jederzeit sein konnte, dass man von einem Raptoren angesprungen und ins Jenseits befördert wurde. Wobei es vermutlich reichte, von irgendeinem Pflanzenfresser plattgetreten zu werden, um zu sterben, und auch darauf hatte er keine so große Lust.
Hi, ich bin übrigens Danny, stellte die junge Frau sich vor. Kiro hielt sich mit einem Urteil, das allein darauf basiert hätte, dass sie sich bei einem männlich klingenden Vornamen rufen ließ, vorerst zurück, bot ihr aber auch nicht die Hand an. Er stand nicht sonderlich auf Körperkontakt mit Fremden.
"Kiro Sharpe. Was genau ist Ihre Aufgabe bei dieser Mission, Danny?", fragte er, weil es ihn wirklich interessierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://licht-echt-blog.blogspot.de
Annabell Parker
Compy
Compy
avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 30.04.12
Ort : Isla Nublar

BeitragThema: Re: Zeltstadt und Fuhrpark   So Dez 09, 2018 6:30 pm

„Na super“ dachte sich Anna. „Kaum da und schon starren dich alle an, wenn das mal bleibender erster Eindruck ist“. Mit leicht rotem Gesicht suchte sie sich einen Stuhl und setzte sich neben ein Paar Männer. „Hey ich bin Annabell Parker, ich bin die Neue Verhaltensbiologin" .

Es verging einige Zeit und die Einweisung zog sich in die Länge, macht dies nicht, haltet euch davon fern, einfachste Dinge wie schießt nicht wild um her die immer wieder mit Nachdruck erwähnt wurden oder lauft nicht allein ins hohe Gras ……… Dinge die der normale Menschenversand einem schon sagte wenn man den Hintergrund dieser Insel kennt. Nach 3h Besprechung und Einweisung hatten sie es dann endlich geschafft und wurden in die Mittagspause entlassen. „Gott ich dachte der hört nie auf zu reden „ Sie stand auf und verließ das Zelt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Danny Murray
Dilophosaurier
Dilophosaurier
avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 28.04.11
Ort : Irgendwo im nirgendwo... oder so^^

BeitragThema: Re: Zeltstadt und Fuhrpark   Mi Dez 12, 2018 5:20 am

Was genau ist Ihre Aufgabe bei dieser Mission, Danny?
Die junge Frau rang sich ein kurzes, schiefes Grinsen ab:"So ganz bin ich mir da auch nicht sicher... Vermutlich hat Yoder mich deshalb ausgewählt, weil ich hauptsächlich bei den Raptoren beschäftigt bin und die Biester einigermaßen kenne. Auch wenn die Wilden ne ganz andere Hausnummer sein dürften!" Sie blickte sich kurz in dem Zelt um und musterte die Söldner. "Außerdem kann ich im Gegensatz zu denen...", fuhr Danny fort und wies auf die militärisch gekleideten Männer und Frauen,"...nicht nur schießen, sondern tatsächlich jagen! Mag sein dass der Boss mich deshalb als nützlich für diese Mission ansieht."
Andererseits hatte Danny nicht das Gefühl, wirklich nützlich zu sein. Weder war sie Wissenschaftlerin noch hatte sie einen militärischen Hintergrund, der sie für diese gefährliche Mission besonders qualifizierte. Aber wenn der große Chef sprach... Und irgendwie war der Auftrag trotz aller Gefahr reizvoll erschienen.
"Und Sie?" Aufmerksam musterte Danny ihr Gegenüber. "Sie machen doch sicher irgendwas mit Wissenschaft?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dr. Stefano White
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 25.02.12

BeitragThema: Re: Zeltstadt und Fuhrpark   Mi Jan 09, 2019 11:36 am

SS Ventura >>>

Kurz viel der Blick des Sprechers auf White als dieser das Zelt betrat mit seiner Begleitung. Mit einer entschuldigenden Handgeste verdeutlichte er dem Mann, vor einer provisorischen Diatafel, dass es nicht seine Absicht gewesen war die Einweisung zu stören. Doch der kräftige Kerl, ein Afroamerikaner mit breiten schultern, strengen Blick und durch die Kleidung 100% kein BioGen Mitarbeiter, nahm dies nicht einmal mehr zu Kenntnis als er fortfuhr.
Schnell hatte Stefano einen Sitzplatz, am Rande des Zeltes. Es roch nach Scheiß und die drückende tropenhitze, welche im Zelt noch verstärkt wurde machte ihn zu schaffen.
Die letzten Sätze von Dr. Sharpe nahm er nur noch mit einem halben Ohr zur Kenntnis, irgendwas dass er Raptoren interessant findet aber sie nicht von nahen sehen will. Toll ein Theoretiker im Feldeinsatz war das einzige was White sich dabei denken konnte.
Eigentlich versuchte er dem Mann vorne zu verstehen. "Auch wenn wir hier im Zentrum der Insel sind werden wir auch ein Team aussenden einige Pflanzenfresser am Rande der Insel zu Jagen. Vor allem Große Arten währen für den Park interessant. Wenn ihr vor solchen Dingern steht, wollen diese euch zwar nicht fressen aber die Großen können genau so tödli..." Stefano lauschte dem Redner bis Ruf nach ihm diesen unterbrach. Sofort zog der Tierarzt seinen Kopf ein und wünschte er könnte unter den Tisch verschwinden, als einige Mitarbeiter des Parks ihn ansahen und die verwirrten Söldner den Blicken folgten.

Er sah nach der Person die gerufen hatte, eine junge Dame, zu jung für diese Mission. Was dachte sich Yoder eigentlich dabei Kinder auf diese Insel zu schicken.
Er dachte sich schon wer dieses Mädchen sein könnte. Der Parkbetreiber meinte vor seiner Abreise dass er auf eine neue Biologin aufpassen solle. Mit geneigten Haupt beobachtete er wie sie näher kam. Als ihn eine andere Person überraschte, die sich von der anderen Seite an den Tisch saß. Danny Murray, die Leiterin des Raptorensektors im Park. Nach dem der Tierarzt seine Gedanken wieder sammeln konnte, bedachte er die Kollegin mit einem kurzen Nicken zu Begrüßung. Bevor sich auch die neue zu ihnen gesellte. Sie bekam von White die selbe unhöfliche Begrüßung wie Danny. Nicht dass Stefano unhöflich oder abweisend wirken wollte. Er wollte nur erstens der Einweisung weiter folgen, zweitens wahren ihm die dicken Adern auf der Stirn des Sprechers aufgefallen als er erneut ansetzen musste um zu erklären was ihr Auftrag hier auf der Insel war.
Während die anderen am Tisch sich ein wenig unterhielten konnte Stefano heraushören dass es wohl drei Team geben solle. Grün, welche damit beauftragt waren Pflanzenfresser auf den großen Freiflächen am Rande der Insel zu Jagen. Gelb, sollte sich bewusst auf Pirsch nach Fleischfressern am inneren Rand der Weidegebiete begeben. Dabei wurde kurz auf die Drohne des Tierarztes verwiesen. Dann wurde wurde auch sein Team angesprochen. Team Rot. Dieses Team hatte die Aufgaben, die Labore der Insel nach noch brauchbaren abzusuchen. Fast alle Wissenschaftler waren diesem Team zugeteilt und eine Hand voll Soldaten.
Schluss endlich wurden sie in die Pause entlassen. "Wie ich sehe werden wir wohl wirklich etwas länger mit einander zutun haben Dr." Wendete er sich Dr.Sharpe zu. "So weit ich von Malcolms Buch weiß, sollen ihre Lieblinge genau in einer dieser Forschungsstationen nisten. Gut dass unsere Raptorexpertin in unserem Team ist." Meinte er und knuffte Danny mit den Elbogen sanft an. "Und sie sehe ich dann wohl später im Dino-Lazerte" Sagte White noch zu der jungen Dame welche sich schon auf dem Weg aus dem Zelt begab.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://site-b.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zeltstadt und Fuhrpark   

Nach oben Nach unten
 
Zeltstadt und Fuhrpark
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Willkommen auf Isla Nublar (JP/JW Rpg) :: Event: Dangerous Games :: Dock am Fluss (Missions-Basis)-
Gehe zu: