Isla Nublar ist ein Fan-Textrollenspiel-Froum zu den Filmen Jurassic Park und Jurassic Wolrd
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Schreiberliste
Chaos im Discovery-Center
Wer in dieser Liste eingetragen ist nimmt aktiv an dieser Handlung teil.
Wer nicht eingetragen ist, kann freie Posts im ganzen InPlay machen.

>

Dr.Stefano White
Elisabetta Calleone
Helena Fraser
Dr.Shay Castor
Josef Wesley
Luca Sallivan

Zeit/ Datum
Es ist: Sa. 05.07.2015
Morgens
Vormittags
Mittags
Nachmittags
Abends
Nachts
Das Wetter ist:
Etwas bewölkt bei 20°C
(Nächste Umstellung "Unklar")
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 26 Benutzern am Sa Nov 19, 2016 10:46 pm

Austausch | 
 

 Compsognathus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
William "Billy" Yoder
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 15.04.11
Alter : 23
Ort : Isla Nublar

BeitragThema: Compsognathus   Fr Apr 15, 2011 4:27 am

[img][/img]



NAME: Compsognathus

FAMILIE: Compsognathidae

ZEITLICHE VERBREITUNG: Obertrias

GEOGRAPHISCHE VERBREITUNG: Europa

LÄNGE: 60 cm

BESUCHERINFORMATIONEN:
Wenn sie die Augen offen halten, können sie vielleicht einen oder eine ganze Gruppe unserer Procompsognathus entdecken. Diese bewegen sich frei auf dem gesamten Gelände der Insel. Solange sie nicht provoziert werden greifen die kleinen Insekten- und Aasfresser nicht an.
Um die Compys sicher zu sehen, empfehlen wir ihnen vor allem rund um den Sportplatz gut aufzupassen. Anscheinend jagen die kleinen Theropoden gerne im frisch geschnittenen Gras nach Heuschrecken, aber auch schon der ein oder andere Golfball wurde von den Sauriern geklaut.


GENETIK:
Zum auffüllen der massiven Sequenzlücken der Compys wurde neben der Frosch-DNA auch Waran-DNA verwendet. Ein Nebeneffekt dieser Kreuzung ist dass die Compys ein Gift produzieren, ähnlich dem heutiger Warane das die Blutgerinnung verlangsamt. Auch kann das Gift Allergieschocks auslösen, allerdings nur bei vielen Bissen. Ein Tier oder selbst fünf produzieren nicht genug Gift um einem Menschen zu schaden.


SICHERHEIT: Stufe 0
Aufgrund der hohen Sicherheitsstandards auf der Isla Nublar, hat die Parkleitung entschieden die Compys als bedenkenlos einzustufen und lässt sie frei durch den Park steifen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://isla-nublar.forumieren.com
 
Compsognathus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Willkommen auf Isla Nublar (JP/JW Rpg) :: Allgemeine Infos :: Der Park :: Im Park lebende Tiere-
Gehe zu: